Latest post

reizüberflutung

es wird mal wieder zeit, zeit euch auf dem laufenden zu halten. falls ihr den weg hier her gefunden habt, dann dürfte euch schon einmal die erste neuerung auffallen, die blogmade ist tot dies soll aber auf gar keinen fall bedeuten, dass ihr jetzt nicht mehr über mich und mein “turbulentes” leben informiert werden sollt, […]

ghanjana ghanjana

das sollte zumindest heute unser motto sein. gegen ghana gilt es zu gewinnen. also, nicht auf morgen warten und tee trinken, heute ist initiative gefragt und gefordert :thumb: ich bin guter dinge, was den sieg über die sympathischen afrikaner anbelangt, und finde es jetzt schon schade, sollten sie ausscheiden wo wir gerade bei schade sind, […]

am ende kackt die ente

…so lautet eine von mir oftmals verwendete redewendung. und noch nie war dieser spruch so zutreffend wie zur fußball wm 2010 die letzten tage waren einmal mehr äußerst turbulent und das nicht nur für die übrig gebliebenen fußballer. denn in etwas mehr als einer woche stuttgart, frankenthal (in der pfalz), hamburg und last but not […]

ay caramba

weitere zwei gute argumente warum man/frau dieses wochenende dem karneval der kulturen in berlin x-berg beiwohnen sollte, und ich gehe sogar noch weiter, musste endlich hat sich die wehrte sonne mal wieder blicken lassen bevor mir jetzt die astrologen und meterologen unter euch wieder böse mails zukommen lassen. es ist mir natürlich bewusst, dass frau […]

neulich am kamin

nein, ihr habt euch ganz und gar nicht im datum geirrt, es handelt sich in der tat um meinen beitrag zum dritten maiwochenende 2010 8; eigentlich kann ich das ganze gejammer bezüglich des wetters wirklich nicht mehr hören, schlimm genug dass die uns den kachelmann weggenommen haben, da muss man sich ja wehren als wetter. […]